In dieser Geschichte geht es um Osterbräuche wie das Osterfeuer, die Osternacht.Es ist Frühling, die Natur erwacht vom Winterschlaf und mit ihr unsere FreundInnen. Alle freuen sich, wieder zusammen zu sein und erleben ein neues Abenteuer: In der Burgruine im Drei- Eulen- Wald geschehen merkwürdige Dinge….

Was das alles mit den „Vier- Jahreszeiten“ von Vivaldi und dem Osterlicht zu tun hat, kann man LIVE erleben mit Birgit Desch an der Orgel.

Wichtig: Der Kreuzestod wird NICHT thematisiert.
Am besten passt das Osterlicht am Karsamstag, aber auch zu Kindergarten-Gottesdiensten ist es gut geeignet, da nicht primär kirchlich und auch spielbar. Hier hat die japanische Rennmaus namens Akiko ihren großen Auftritt!

Dauer 30 Min.
Geeignet für Kinder(-garten)-Gottesdienste, als Familienkonzert am Karsamstag, zu Ostermärkten, in der Osterzeit
Kombination mit musikalischem Rätsel/Orgelführung/Orgel-ausprobieren